• Wer sind die Meinungsmacher.innen?

    Schau Dir unser Video an und erfahre, worum es bei meinungsmacher.in geht.

     

     

    neue meinungsmacher.in-werkstatt

    Im September 2015 haben wir unsere meinungsmacher.in-Werkstatt in Berlin-Moabit eingeweiht. Seidem werden alle meinungsmacher.in-Projekte von hier aus geplant und durchgeführt.

     

    Elberfelder Straße 18, 10555 Berlin (Tiergarten)

    ARCHIV

    Mehr über unsere Aktionen erfahrt Ihr in unserem Archiv.

     

    Viel Spaß beim Stöbern!

  • Das PRojekt meinungsmacher.in

    Was wir tun und warum

    meinungsmacher.in ist ein interkulturelles, medienpädagogisches Projekt des Jugendbund djo–Deutscher Regenbogen, Landesverband Berlin e.V. Es richtet sich an Jugendliche mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zwischen 12 und 17 Jahren und bietet ihnen eine Plattform, auf der sie sich zu den verschiedensten Themen, wie z.B. Heimat oder Deutsch-Sein, äußern können. Ziel ist es, dass junge Migrant.innen mit ihren Beiträgen ihr eigenes öffentliches Image verbessern, denn in der Praxis stellen sie immer wieder fest, dass sie und ihre Lebenswelt in den Medien nach wie vor eher eindimensional und stereotyp dargestellt werden.

    Bei uns werden interessierte Jugendliche zu Meinungsmacher.innen ausgebildet. Sie lernen verschiedene journalistische und multimediale Techniken und Methoden die sie befähigen, sich im öffentlichen Raum zu äußern - und gehört zu werden. Ihre Fähigkeiten können sie bei gemeinsamen Aktionen anwenden, wie bspw. unserer Podcast-Reihe, den Heimat.touren oder bei selbstorganisierten Veranstaltungen.

    Ein fester Treffpunkt für die jungen Meinungsmacher.innen sind die Mediencamps und -Akademien, die in den Schulferien in einem unserer djo-Jugenddörfer stattfinden. Hier arbeiten die Jugendlichen unter Anleitung von erfahrenen Medienschaffenden und Mentor.innen mehrere Tage lang intensiv an verschiedenen Themen und setzen diese medial um. Sie werden mit Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vertraut gemacht und können öffentlichkeitswirksame Aktionen planen und umsetzen. Denn bei meinungsmacher.in kommen Jugendliche selbst zu Wort.

    Bei den Treffen gibt es auch ausreichend Gelegenheit für die Teilnehmer.innen, sich zu vernetzen und gegenseitig besser lennenzulernen – schließlich kommen die Jugendlichen aus allen Berliner Stadtbezirken und bringen viele verschiedene kulturelle Einflüsse mit in die Gruppe.

     

    Wenn Du eine Idee hast oder bei uns mitmachen willst, dann schreib uns eine E-Mail oder komm zum nächsten Treffen. Wir freuen uns auf Dich!

    DasProjekt meinungsmacher.in startete im Oktober 2014 und ist auf drei Jahre angelegt. Es wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

  • MEDIENCAMP und -AKADEMIE

    Das Herzstück unseres Projekts

    In den Ferien fahren wir zusammen weg! Mit unserer Gruppe finden wir gemeinsam heraus, wie wir unsere Meinung am besten in die Öffentlichkeit tragen. Wir gehen Fragen nach wie "Was ist Heimat?" oder "Wie soll die Zukunft aussehen?". Unsere Antworten drücken wir in Videos, Theateraufführungen, Fotos, Radiobeiträgen, Comics etc. aus.

    Bilder und Inhalte zu den bisherigen Camps und Akademien findet Ihr in unserem Archiv.

  • Beratung zur öffentlichkeits-arbeit

    Wir helfen Euch bei Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

     

    Wann?

    Immer donnerstags von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr.

    Bitte meldet Euch vorher per Mail bei Renate an.

     

    Wo?

    meinungsmacher.in-Werkstatt

    Elberfelderstraße 18, 10555 Berlin-Moabit

     

    U9 Hansaplatz oder Turmstraße

  • Termine

    Hier findet Ihr unsere anstehenden Aktionen.

    meinungsmacher.in meets KiezKumpel

    28. November 2016, 17.30 Uhr

    Elberfelder Str. 18, Berlin-Moabit

    Wir spielen, quatschen und basteln gemeinsam mit Jugendlichen des Projekts KiezKumpel, einem Freundschaftsprojekt für junge Geflüchtete und gleichaltrige Berliner.innen.

    Meinungsmacher.innen fragen nach ...

    6. Dezember 2016, 17 Uhr

    FORUM Factory, Besselstraße 13, 10969 Berlin

    ... beim Politischen Abend 2016 des Landesjugendring Berlin "Jung, geflüchtet, selbstbestimmt: Welche Erwartungen haben junge Geflüchtete an ihr Leben in Berlin".

    Den fertigen Podcast gibts dann auf Soundcloud zum nachhören.

    Weihnachtsfeier

    9. Dezember 2016, 16 Uhr

    Elberfelder Str. 18, Berlin-Moabit

    Wie im letzten Jahr wollen wir wichteln, Plätzchen backen und gemeinsam das Jahr ausklingen lassen.

  • Mediale Beiträge

    Hier zeigen die Meinungsmacher.innen ihre Filme, Fotos und Podcasts.

    Image-Film

    Hier stellen die Meinungsmacher.innen sich und das Projekt vor.

    Trickfilm

    Die Meinungsmacher.innen zeigen, wie sie sich die Schule der Zukunft vorstellen.

    Dialogforum

    meinungsmacher.in informiert sich über die Situation junger Geflüchteter in Deutschland.

  • Pocast zum Thema "Tag der offenen Tür des BMI"

  • Podcast zum Thema "Was ist Vielfalt?"

  • Podcast zum Thema "65 Jahre djo"

  • Podcast zum Thema "Was ist Newroz?"

  • Podcast zum Thema "Was ist Heimat?"

  • Unser Team

    Fabia

    Projektleiterin

    Fabia verwirklicht das Projekt. Sie weiß, wer mit wem was auf die Beine stellen kann, und vernetzt Euch mit Vorbildern und Multiplikator.innen.

     

    Wenn Ihr Fragen zum Projekt habt, Euch bei den Meinungsmacher.innen anmelden wollt oder Euch eine spannende Partnerschaft einfällt, schreibt ihr.

     

    E-Mail an Fabia

    Renate

    Öffentlichkeitsarbeit

    Renate bringt meinungsmacher.in in die Medien. Gemeinsam mit Euch entwickelt sie gute Ideen für spannende Kampagnen.

     

    Schreibt ihr, wenn Ihr in Presse-Angelegenheiten Hilfe braucht oder Ihr Ideen für öffentliche Aktionen habt.

       

     

     

    E-Mail an Renate

    Tina

    Freiwillige im sozialen Jahr

    Tina unterstützt meinungsmacher.in und hält alle Verbindungen am Laufen.

    Sie wird die Meinungsmacher.innen bis zum 31.08.2017 begleiten.

     

     

     

     

     

     

     

    E-Mail an Tina

  • Über uns

    Wer steckt hinter dem Projekt meinungsmacher.in? Hier lernt Ihr viele von uns genauer kennen.

    Die Meinungsmacher.innen

    Wir sind Jugendliche aus Berlin, die Geschichten erzählen und ihre Meinung äußern wollen - öffentlich. Wir haben viele gute Ideen und wollen etwas bewegen! Wie das geht, lernen wir bei meinungsmacher.in.

     

     

    Hier könnt Ihr uns kennenlernen.

    Die Mentor.innen

    Unsere Mentor.innen arbeiten mit den Meinungsmacher.innen in verschiedenen Aktionen zusammen, sprechen mit ihnen, vermitteln ihnen neue Informationen und Fähigkeiten stellen mit ihnen zusammen etwas auf die Beine.

     

    Hier erfahrt Ihr mehr.

  • Kontakt

    Projekt meinungsmacher.in

    Jugendbund djo-Deutscher Regenbogen, Landesverband Berlin e.V.

  • Träger

    Förderer